Archiv für den Autor: Manuela Klüber-Wiedemann

Westallgäu Plus – Finanztipps: Angst und Gier

Manuela Klüber-Wiedemann    Juni 25, 2017

Wie der Verbraucher Fallen umgehen kann Unter den Akteuren der Finanzbranche galt früher: Versicherungen verkauft man mit Angst, Kapitalanlagen mit Gier. Doch diese alte Faustformel scheint derzeit ausgehebelt. Aktuell überwiegt die Angst – doch diese ist kein guter Berater. Die Menschen haben Angst vor dem Eurozusammenbruch, Geldentwertung, Infl ation, Niedrigzinsen, Trump, usw… Sie misstrauen – leider meist zurecht – Obwohl… weiterlesen »

Westallgäu Plus – Finanztipps: Ruhestandsplanung verhindert Altersarmut

Manuela Klüber-Wiedemann    Mai 26, 2017

Durchschnittsrente reicht künftig nicht mehr In den Briefkästen liegen gerade wieder die Renteninformation der gesetzlichen Rentenversicherung. Die genannten Summen sehen oft auf den ersten Blick nicht schlecht aus und so denken viele „Prima, über 1 200 Euro Rente, das ist ein guter Grundstock. Dazu noch ein bisschen Riester-, Betriebsrente und ein wenig Erspartes, damit komme ich gut durch.“ Doch das… weiterlesen »

Dozentin bei MENSA in Deutschland e.V.

Manuela Klüber-Wiedemann    Mai 22, 2017

Dozentin bei MENSA in Deutschland e.V. (Mensa ist das internationale Netzwerk der Hochbegabten) Beim Jahrestreffen in Regensburg im April 2017 war ich Dozentin für das Thema „Die Wissenschaft des Investierens“. Mein Vortrag war mit 50 Teilnehmern überbucht, was für das hohe Interesse für dieses Thema zeugt. Vor diesem sehr anspruchsvollen Publikum nicht nur zu bestehen, sondern zu begeistern, hat mich… weiterlesen »

Westallgäu Plus – Finanztipps: Verluste sind garantiert

Manuela Klüber-Wiedemann    Mai 22, 2017

Die Angst der Anleger, zum falschen Zeitpunkt das Falsche gekauft zu haben, sitzt tief. Zu oft kam es vor, dass Anleger schon Verluste erlebt haben. Die offensichtlichen und gravierendsten Fälle – oft mit Totalverlust – sind sicher Schiffsbeteiligungen, Schneeballsysteme, Steuersparmodelle, Ost-Immobilien, Gas-/Ölbeteiligungen, Genussrechte oder atypisch stille Beteiligungen, Zertifikate oder Optionsscheine, „heiße Geheimtipps“ von bestimmten Aktien oder Werten, usw. Doch noch… weiterlesen »

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Folgen eines Euro-Zusammenbruchs

Manuela Klüber-Wiedemann    Mai 6, 2017

Die Angst, dass Europa zerbricht, ist derzeit in vielen Köpfen. Immer wieder höre ich, dass Menschen dem „Euro“ nicht mehr trauen und ernsthaft überlegen, alles Geld in dubiosen Direktbeteiligungsmodellen, Immobilien- oder Immobilienfonds, Edelmetallen (auch „seltene Erden“ oder ähnliches) anzulegen. Davon kann ich nur dringend abraten. Die Bank of America hat gerade untersucht, was passieren würde, wenn die Euro-Zone zerbricht und… weiterlesen »

Westallgäu Plus – Finanztipps: EURO-Zusammenbruch – die Folgen für Deutschland

Manuela Klüber-Wiedemann    April 25, 2017

Die Angst, dass Europa zerbricht, ist derzeit in vielen Köpfen. Immer wieder höre ich, dass Menschen dem „EURO“ nicht mehr trauen und ernsthaft überlegen, alles Geld in dubiose Direktbeteiligungsmodelle, Immobilien- oder Immobilienfonds, Edelmetalle (auch „seltene Erden“ oder ähnliches) anlegen wollen. Davon kann ich nur dringend abraten! Die Bank of America hat gerade untersucht, was passieren würde, wenn die Euro-Zone zerbricht… weiterlesen »

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Wahrsagerei ist gefährlich

Manuela Klüber-Wiedemann    April 8, 2017

„Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“, wie schon Winston Churchill so treffend bemerkte. Doch genau dazu schwingen sich ganze Heerscharen von Menschen (Berater, Medien, Verkäufer) auf, die behaupten zu wissen… dass die nächste Krise vor der Tür steht welche Aktien wann fallen oder steigen die Gold- Silber oder Rohstoffpreise fallen oder steigen werden Öl billiger oder teurer… weiterlesen »

Westallgäu Plus – Finanztipps: Wahrsagerei ist gefährlich

Manuela Klüber-Wiedemann    März 22, 2017

Mit Wetten auf die Zukunft viel Geld verloren „Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“, wie schon Winston Churchill so tre end bemerkte. Doch genau dazu schwingen sich ganze Heerscharen von Menschen (Berater, Medien, Verkäufer) auf, die behaupten zu wissen… • dass die nächste Krise vor der Tür steht • welche Aktien wann fallen oder steigen • die… weiterlesen »

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Auszahlungen aus Versicherungen – und jetzt?

Manuela Klüber-Wiedemann    März 11, 2017

Viele alte, gut verzinste Lebens- und Rentenversicherungen kommen jetzt zur Auszahlung und viele Menschen stehen vor der Frage, wie sie die Gelder neu anlegen können. Zwischen 1986 und 1994 geschlossene Verträge hatten einen Garantie-Zins von 3,5 Prozent, Verträge zwischen 1994 bis 2000 hatten gar 4,00 Prozent Garantierechnungszins. Dazu kamen noch Überschüsse. Alle sehnen sich nach höher verzinsten Garantie-Produkten, die es… weiterlesen »

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Angst und Gier

Manuela Klüber-Wiedemann    Februar 11, 2017

Unter den Akteuren der Finanzbranche galt früher: Versicherungen verkauft man mit ANGST, Kapitalanlagen mit GIER. Doch diese alte Faustformel scheint derzeit ausgehebelt. Aktuell überwiegt die Angst – doch diese ist kein guter Berater. Die Menschen haben Angst vor Eurozusammenbruch, Geldentwertung, Inflation, Niedrigzinsen, Trump, usw… Obwohl diese Ängste vorhanden sind, lag noch nie zuvor so viel Geld auf – gefährdeten –… weiterlesen »