Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Trump, Italien, Europa – unser Geld

Trump – Italien – Europa – unser Geld Trumps Strafzölle und seine „America-First-Politik“ treibt in den USA die Konjunktur, als Gegenmaßnahme gegen Überhitzung und hohe Inflation hat Amerikas FED gerade die Zinsen erhöht, Italien droht mit dem Ausstieg aus der EU, Deutschlands Asylpolitik birgt Unsicherheiten … Die Liste ließe sind endlos fortsetzen. Eigentlich ist alles wie immer: die Welt ist voller Unsicherheiten und Veränderungen, sowohl politisch als auch gesellschaftlich und [...]

Von |2018-06-29T02:43:16+01:0029 Juni 2018|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Vorsicht Falle

Vorsicht Falle ! Im Haifi schbecken der Finanzindustrie tummeln sich unzählige Akteure, die nur eines im Sinn haben: Sie wollen an das Geld der Bürger. Ein ziemlich geläufi ger – aber in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannter Trick hierbei ist der „Propheten- oder Guru-Trick“. Beispiel: Ein Vermögensverwalter oder Anbieter irgendeiner Kapitalanlage möchte sein Produkt an Menschen mit Vermögen von über 250 000 Euro verkaufen. Damit der Fisch auch anbeißt, braucht man [...]

Von |2018-05-19T23:35:57+01:0019 Mai 2018|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Geldanlage 2018 – neue Transparenzregeln

Geldanlage 2018 – neue Transparenzregeln Um Verbraucher und Bankkunden besser vor Falschberatung und Abzocke zu schützen, ist zum 1. Januar 2018 eine neue EU-Richtlinie (MIFID II) in Kraft getreten. Bankberater dürfen ihren Kunden nur noch geeignete Produkte verkaufen und müssen sämtliche Kosten ganz genau auf Euro und Cent ausweisen. Dadurch wird den Kunden deutlich aufgeschlüsselt, welche Bestandsprovisionen (Kick-Backs), Verkaufsprovisionen, Kaufkosten, Verwahrungs- und Verwaltungskosten, Transaktionskosten usw. in ihrer Depot-Anlage enthalten sind. [...]

Von |2018-01-26T19:02:42+01:0026 Januar 2018|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Wann lohnt sich der Immobilienkauf (Teil 2)

Wann lohnt sich der Immobilienkauf? (Teil 2) Der Kauf einer Immobilie ist in der Regel eine „große Sache“, verbunden mit einer ganzen Hand voll wichtiger Überlegungen und Entscheidungen. Auf dem Immobilienmarkt finden sich verschiedene Marktteilnehmer. Wir betrachten zwei dieser Gruppen: • Haus- oder Wohnungsbesitzer zur Eigennutzung (BZ 48/17 vom 02.12.2017, S. 07) • Menschen, welche die vermietete Immobilie als Kapitalanlage besitzen und von Mieteinnahmen leben wollen (in freie Sachverständige für [...]

Von |2017-12-16T13:34:05+01:0016 Dezember 2017|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Gute alte Zins-Zeiten

Immer wieder beklagen Menschen, dass es keine Zinsen mehr auf Spareinlagen gibt und sind verzweifelt. Doch dieses Gefühl täuscht, denn ein Blick in die Vergangenheit zeigt auf, dass sich die Zeiten nicht wesentlich geändert haben. Es ist nur jetzt deutlicher sicht- und spürbar, was ja schon immer so war: Es gab – langfristig betrachtet – noch nie einen nennenswerten, realen Wertzuwachs nach Steuern und Inflation auf Spareinlagen. Auch nicht in [...]

Von |2017-10-07T06:02:52+01:007 Oktober 2017|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Folgen eines Euro-Zusammenbruchs

Die Angst, dass Europa zerbricht, ist derzeit in vielen Köpfen. Immer wieder höre ich, dass Menschen dem „Euro“ nicht mehr trauen und ernsthaft überlegen, alles Geld in dubiosen Direktbeteiligungsmodellen, Immobilien- oder Immobilienfonds, Edelmetallen (auch „seltene Erden“ oder ähnliches) anzulegen. Davon kann ich nur dringend abraten. Die Bank of America hat gerade untersucht, was passieren würde, wenn die Euro-Zone zerbricht und jedes Land zu seiner eigenen Ursprungswährung zurückkehrt. Für die Studie [...]

Von |2017-05-06T08:50:06+01:006 Mai 2017|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Wahrsagerei ist gefährlich

„Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“, wie schon Winston Churchill so treffend bemerkte. Doch genau dazu schwingen sich ganze Heerscharen von Menschen (Berater, Medien, Verkäufer) auf, die behaupten zu wissen… dass die nächste Krise vor der Tür steht welche Aktien wann fallen oder steigen die Gold- Silber oder Rohstoffpreise fallen oder steigen werden Öl billiger oder teurer wird welche Währungen (Dollar, Schweizer Franken usw.) fallen oder steigen [...]

Von |2017-04-08T11:47:03+01:008 April 2017|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Auszahlungen aus Versicherungen – und jetzt?

Viele alte, gut verzinste Lebens- und Rentenversicherungen kommen jetzt zur Auszahlung und viele Menschen stehen vor der Frage, wie sie die Gelder neu anlegen können. Zwischen 1986 und 1994 geschlossene Verträge hatten einen Garantie-Zins von 3,5 Prozent, Verträge zwischen 1994 bis 2000 hatten gar 4,00 Prozent Garantierechnungszins. Dazu kamen noch Überschüsse. Alle sehnen sich nach höher verzinsten Garantie-Produkten, die es aber nicht mehr gibt. Neue Verträge haben 0,9 Prozent Garantie-Zins, [...]

Von |2017-03-11T07:11:57+01:0011 März 2017|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Angst und Gier

Unter den Akteuren der Finanzbranche galt früher: Versicherungen verkauft man mit ANGST, Kapitalanlagen mit GIER. Doch diese alte Faustformel scheint derzeit ausgehebelt. Aktuell überwiegt die Angst – doch diese ist kein guter Berater. Die Menschen haben Angst vor Eurozusammenbruch, Geldentwertung, Inflation, Niedrigzinsen, Trump, usw… Obwohl diese Ängste vorhanden sind, lag noch nie zuvor so viel Geld auf – gefährdeten – Anlageformen wie Sparbüchern, Tagesgeldern. Deshalb schauen sich viele Anleger derzeit [...]

Von |2017-02-11T07:01:36+01:0011 Februar 2017|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Gute Nachrichten

Bei all der negativen Presse und Stimmungsmache in letzter Zeit gibt es doch auch erfreuliche Entwicklungen: 1. Seit 1991 haben 2 Mrd. Menschen den Sprung aus extremer Armut geschafft. 2. Die Kindersterblichkeit wurde seit 1990 um 53% gesenkt (von 91 auf 43 je 1.000 Geburten) 3. 2015 legten alle UN-Mitglieder 17 Nachhaltigkeitsziele fest – zur Beseitigung von Hunger und Armut, für mehr Gesundheit, Bildung, Frieden. 4. Der Welthandel hat seit [...]

Von |2017-01-14T07:49:19+01:0014 Januar 2017|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|