Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Sparen statt schuften

Manuela Klüber-Wiedemann    Oktober 24, 2015

Wer sich heute nicht mit Geld beschäftigt, verdirbt sich unwiederbringlich die Zukunft! Wer falsch oder zu wenig spart, hat eine unerwünschte Lebensqualitätseinbuße in der Zukunft.

Doch wie spart man richtig? Wie legt man richtig Geld an, damit es trotz aller Krisen, Inflation und Niedrigzinsen erhalten bleibt oder mehr wird? Diese Fragen beschäftigen die Menschen und die stark schwankenden Kapitalmärkte schüren zusätzlich die Unsicherheit und Ängste der Anleger.

Panisch und einseitig in Immobilien, Edelmetalle oder Firmenbeteiligungen zu investieren ist genauso falsch wie der Versuch, jegliches Schwankungsrisiko ausschließen zu wollen.

Sicherheit und Wohlbefinden mit seinem Geld findet nur, wer eine auf Langfristigkeit ausgelegte Strategie hat und diese mit Disziplin und Ausdauer verfolgt.

Wer die für sich richtige Mischung aus dem Dschungel von Finanzprodukten, wie Rentenversicherungen, Fonds, Indexfonds, ETFs, Lebensversicherungen, Bausparverträgen, festverzinslichen Wertpapieren, Aktien, Edelmetallen, Immobilien, usw. finden will, sollte sich nicht auf „kostenlose Finanzberatung“ einlassen, sondern die Hilfe von unabhänzertifiz. Ruhestandsplanerin,gigen Experten in Anspruch nehmen!

Das kostet zunächst Geld und auch Zeit, zahlt sich aber zigfach aus, denn diese unabhängigen, freien Sachverständigen für Kapitalanlagen und Altersvorsorge prüfen nicht nur auf Sinnhaftigkeit und Rentabilität, sondern auch auf versteckte Kosten. Wer sich also sicher sein will, das optimale Preis- Leistungs-Verhältnis für seine Kapitalanlage und Altersversorgung zu bekommen, sollte seine Angebote, Depots und Verträge einer Prüfung unterziehen.

Unabhängige Beratung gibtb es bei vom Bundesverband Der Ruhestandsplaner e.V. (BDRD) zertifizierten Ruhestandsplanern, bei beim Bundesverband Freier Sachverständiger e.V. (BVFS) gelisteten freien Sachverständigen und bei Honorar-Finanzberatern. In Lindau gibt es diese unabhängige Beratung bei Ruhestandsplaner-Bodensee. Termine nach Vereinbarung.

Hier finden Sie den ganzen Artikel als PDF:
Sparen statt schuften