Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Unabhängige, verbraucherorientierte Beratung

Manuela Klüber-Wiedemann    März 5, 2016

Ab Mitte Vierzig beginnt es… Man realisiert, dass der Ruhestand nicht mehr unendlich weit weg ist. Die Altersvorsorge sollte jetzt optimal auf die Spur gebracht, teure Fehler und Fehlinvestitionen keine mehr gemacht werden. Doch wer ist wirklich objektiv in der Lage, die bestehenden Verträge und Vermögenswerte auf Sinnhaftigkeit, Rentabilität, Kosten und Sicherheit zu prüfen?

Steuerliche Berater betrachten meist nur die steuerlichen Aspekte. Versicherungswirtschaft und Finanzindustrie machen großartige Werbeversprechen, doch die Ergebnisse auf Anleger-Ebene sind ernüchternd bis hin zu katastrophal.

Verbraucherschützer empfehlen umfassende Information und kostengünstige Netto-Honorar-Produkte anstelle teurer und unnötiger Finanzprodukte und Versicherungen. Auch sollte ermittelt werden, wie lange das zu erwartende Vermögen später reichen wird, welche Renditen nötig sind oder erreicht wurden und was noch für einen bis zum Lebensende aus finanzierten Ruhestand getan werden kann und müsste.

Wer jetzt die Weichen richtig stellen möchte, sollte sich vor Fehlentscheidungen schützen und sich Orientierung von wirklich unabhängiger und verbraucherorientierter Stelle holen, am besten bei einem freien Sachverständigen (BVfS) für Kapitalanlagen und Altersvorsorge und BDRD-zertifizierten Ruhestandsplaner. Bundesweit gibt es etwa 100 Experten, die diese Arbeitsweise anbieten. In Lindau findet man solch eine Beratung bei Ruhestandsplaner Bodensee. Hier werden mit Hilfe objektiver, finanzmathematischer Gutachten die Kostenstrukturen und die Rentabilität von Kapitalanlagen ermittelt und Alternativen aufgezeigt, wie Anlegerziele erreicht werden können. Wir setzen uns aktiv für den Verbraucherschutz ein und sind vom bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz für Ökonomische Verbraucherbildung zertifiziert worden. Als Honorar- Finanzberater arbeiten wir fair und transparent – für eine neue Qualität und Ethik in der Finanzberatung.

Hier finden Sie den ganzen Artikel als PDF:
Unabhängige, verbraucherorientierte Beratung