Westallgäu Plus – Experten-Tipp: Immobilienfonds – Sinn oder Unsinn

Zunächst muss unterschieden werden zwischen offenen und geschlossenen Immobilienfonds. Geschlossene Immobilienfonds sind KEINE sichere Kapitalanlage, sondern unternehmerische Beteiligungen, die grundsätzlich Totalverlustrisiko bergen!   Offene Immobilienfonds-Anbieter werden vor allem sicherheitsorientierten Anlegern angeboten und feiern derzeit große Umsatz-Rekorde (leider keine Gewinnrekorde). Anleger hoffen, von der guten Immobilienpreisentwicklung zu profitieren. Zumindest die Inflation soll damit ausgeglichen werden, um Kapitalverzehr zu verhindern. Die 10-Jahres- Inflationsrate beträgt 2,1 % p.a.   Doch die Langzeitrenditen von [...]

Von |2020-01-29T18:59:33+01:0015 Juni 2019|Finanztipps, Westallgäu Plus|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Trump, Italien, Europa – unser Geld

Trump – Italien – Europa – unser Geld Trumps Strafzölle und seine „America-First-Politik“ treibt in den USA die Konjunktur, als Gegenmaßnahme gegen Überhitzung und hohe Inflation hat Amerikas FED gerade die Zinsen erhöht, Italien droht mit dem Ausstieg aus der EU, Deutschlands Asylpolitik birgt Unsicherheiten … Die Liste ließe sind endlos fortsetzen. Eigentlich ist alles wie immer: die Welt ist voller Unsicherheiten und Veränderungen, sowohl politisch als auch gesellschaftlich und [...]

Von |2018-06-29T02:43:16+01:0029 Juni 2018|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Die Allgäuerin – Finanztipps: Das Einmaleins der Altersvorsorge

Das Einmaleins der Altersvorsorge Richtig rechnen, Finanzprodukte beurteilen und die individuell passende Strategie wählen: Das sind die Bausteine einer erfolgreichen Altersvorsorge. Spätestens nach der Ausbildung oder dem Studium steht man vor der Frage, wie das nun richtig geht mit dem Aufbau der Altersvorsorge. Jedem ist klar, dass die gesetzliche Rente nicht reichen wird für einen ausfinanzierten Ruhestand und dass es sinnvoll ist, früh mit dem Sparen zu beginnen. Das Angebot, [...]

Von |2018-05-20T02:54:07+01:0020 Mai 2018|Die Allgäuerin, Finanztipps|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Vorsicht Falle

Vorsicht Falle ! Im Haifi schbecken der Finanzindustrie tummeln sich unzählige Akteure, die nur eines im Sinn haben: Sie wollen an das Geld der Bürger. Ein ziemlich geläufi ger – aber in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannter Trick hierbei ist der „Propheten- oder Guru-Trick“. Beispiel: Ein Vermögensverwalter oder Anbieter irgendeiner Kapitalanlage möchte sein Produkt an Menschen mit Vermögen von über 250 000 Euro verkaufen. Damit der Fisch auch anbeißt, braucht man [...]

Von |2018-05-19T23:35:57+01:0019 Mai 2018|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|

Die Allgäuerin – Finanztipps: Fehler bei der Geldanlage

Fehler bei der Geldanlage Wer Geld anlegen will, sucht nach Sicherheit und Rendite.Im Dschungel von unendlich vielen Möglichkeiten, Heerscharen von Anbietern und Verkäufern und im Umfeld von Null-Zinsen ist es nicht einfach, sich zu orientieren. Die Gefahren sind einerseits Kapitalverlust durch Inflation auf niedrig verzinsten Konten (oder Minus-Zinsen) und andererseits, sich an kostspieligen Investments die Finger zu verbrennen. Sehr viele Bankprodukte, Mischfonds, Dachfonds, Zertifikate kosten mehr als sie bringen, und [...]

Von |2018-04-23T01:10:03+01:0023 April 2018|Die Allgäuerin, Finanztipps|

Westallgäu Plus – Experten-Tipp: Steigende Zinsen

Steigende Zinsen Diese Schlagzeile lässt die Herzen aller Anleger höher schlagen ... und die Knie der Häuslebauer zittern Bei genauerem Hinsehen kann man aber schnell erkennen, dass es nicht um die „guten alten Zinszeiten“ geht, als es noch Zinsen jenseits der 5% gegeben hat… sondern dass sich die Zins-Erhöhungen im Null-Komma-Bereich abspielen und auch weiterhin abspielen werden. Auf Jahrzehnte ist nicht absehbar, dass es in Europa wieder wirklich hohe Zinsen [...]

Von |2018-04-21T23:42:39+01:0021 April 2018|Finanztipps, Westallgäu Plus|

Westallgäu Plus – Experten-Tipp: Fehler bei der Geldanlage

Fehler bei der Geldanlage Wer Geld anlegen will, sucht nach Sicherheit und Rendite. Im Dschungel unendlicher Möglichkeiten, Heerscharen von Anbietern und Verkäufern und im Umfeld von Null-Zinsen ist es nicht einfach, sich zu orientieren. Die Gefahren sind einerseits Kapitalverlust durch Infl ation auf niedrig verzinsten Konten (oder Minus-Zinsen) und andererseits, sich an kostspieligen Investments die Finger zu verbrennen. Sehr viele Bankprodukte, Zertifikate, Misch- und Dachfonds kosten mehr als sie bringen, [...]

Von |2018-03-24T23:52:45+01:0024 März 2018|Finanztipps, Westallgäu Plus|

Westallgäu Plus – Experten-Tipp: Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder... Zum Jahresbeginn geben wieder zahlreiche „Experten“ und Analysten ihre Prognosen über politische Entwicklungen und Markt-Entwicklungen von Aktien, Währungen, Gold-, Öl- und Immobilienpreisen sowie der Zinsmärkte ab. Doch es ist zig-fach bewiesen, dass das purer Nonsens ist – weil niemand in die Zukunft blicken kann. Somit dienen diese Berichte vor allem der Unterhaltung oder sollen Anleger für bestimmte Anlageformen manipulieren. Mit Medien lassen sich bestimmte Entwicklungen tatsächlich auch [...]

Von |2018-02-23T19:20:06+01:0023 Februar 2018|Finanztipps, Westallgäu Plus|

Vortag auf dem MENSA-Jahrestreffen 2017 in Regensburg

  Sehr geehrte Frau Klüber-Wiedemann, im Namen des Vereins Mensa in Deutschland e.V. und des Organisationsteams des Jahrestreffens 2017 in Regensburg möchten wir uns hiermit recht herzlich für Ihren Vortrag zum Thema „Die Wissenschaft des erfolgreichen Investierens“ bedanken. Der Vortrag war nicht nur ausgebucht, sondern wurde vom Publikum auch sehr gut aufgenommen. Die vielen positiven Rückfragen sind uns ein Beweis dafür. Mit freundlichem Gruß Birgit Rosenthal (Geschäftsführerin)   Hier finden [...]

Von |2018-02-19T21:10:11+01:0019 Februar 2018|Homepage, Seminare|

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Geldanlage 2018 – neue Transparenzregeln

Geldanlage 2018 – neue Transparenzregeln Um Verbraucher und Bankkunden besser vor Falschberatung und Abzocke zu schützen, ist zum 1. Januar 2018 eine neue EU-Richtlinie (MIFID II) in Kraft getreten. Bankberater dürfen ihren Kunden nur noch geeignete Produkte verkaufen und müssen sämtliche Kosten ganz genau auf Euro und Cent ausweisen. Dadurch wird den Kunden deutlich aufgeschlüsselt, welche Bestandsprovisionen (Kick-Backs), Verkaufsprovisionen, Kaufkosten, Verwahrungs- und Verwaltungskosten, Transaktionskosten usw. in ihrer Depot-Anlage enthalten sind. [...]

Von |2018-01-26T19:02:42+01:0026 Januar 2018|Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|