Mann mit Hund – Wirtschaft und Börse

Lindauer Bürgerzeitung - Expertentipp
Ausgabe 07/2022

Der berühmte Börsen-Investor Andre Kostolany hat die Börse und die Wirtschaft mit einem Spaziergänger mit Hund verglichen.

Eine sehr gute Geschichte:

Mit der Wirtschaft und der Börse verhält es sich wie mit einem Mann und seinem Hund beim Spaziergang. Der Mann geht langsam, aber kontinuierlich und hat sein Ziel vor Augen. Manchmal rastet er kurz. Sein Hund läuft neben ihm, rennt mal voraus, springt mal seitlich vorbei, läuft auch mal hinter ihm. Auch, wenn der Spaziergänger zwischendurch stehen bleibt: Sein Hund ist nicht weit von ihm. Sie kommen gemeinsam zum Ziel, weil sie sich in die gleiche Richtung bewegen.

Der Mann ist die Welt-Wirtschaft, der Hund ist die Börse. Wirtschaft und Börse hängen unmittelbar zusammen. Welt-Ereignisse beeinflussen unmittelbar die Börsenkurse der Welt-Wirtschaft. Börsenkurse reagieren sofort auf alle Informationen. Jede Markt-Information, Meldung, jede Prognose und jede politische, wirtschaftliche, umweltbedingte Veränderung ist sofort in den Börsenkursen eingepreist. Die Kurse schwanken aufgrund der Reaktionen von Abermillionen von Marktteilnehmern, die kaufen oder verkaufen. Derzeit sind die Börsenkurse gefallen. Das ist der Lauf der Dinge und normal.

Es hat alles auch seine guten Seiten:

Jetzt sind Aktien günstig, gute Zeiten für Investitionen. Nach Abschwung kommt Aufschwung, den wir wieder sehen, sobald es Erfolgsmeldungen gibt: Ideen von Lösungen, Markterholung, Konjunkturprogrammen, Friedensabkommen, Handelsverträge, Wiederaufbau, Technologischer Fortschritt zur Lösung der Probleme der Menschheit etc.

In Krisen entstehen die Lösungen der Zukunft. Wenn immer alles perfekt wäre, gäbe es keine Weiterentwicklung, keinen Fortschritt, sondern Stillstand. Somit sind alle Krisen auch Chancen. Langfristig wird sich die Wirtschaft erholen und somit auch die Börsenkurse.

Mehr Infos zum Thema gibt‘s zum Beispiel bei Ruhestandsplaner Bodensee.

Diese Website verwendet keine Cookies, die Ihre persönlichen Daten weitergeben. Weitere Infos können Sie unserer Datenschutzerklärung unter dem Punkt "Cookies" entnehmen.