Millionen von Lebensversicherungsverträgen, die noch steuerbegünstigt im Jahr 2004 abgeschlossen wurden, kommen 2016 zur Auszahlung. Das Geld, welches nicht sofort in einer Summe benötigt wird, soll in vielen Fällen wieder neu angelegt werden.
Es ist sehr ratsam, sich rechtzeitig vor der Neuanlage gründlich zu informieren, denn es lauern Gefahren: Vorsicht vor Rentenversicherungen, die nicht mehr gekündigt oder frei vererbt werden können! Vorsicht vor geschlossenen Firmenbeteiligungen! Vorsicht vor der Niedrigzinsfalle! Vorsicht vor einseitiger Investition, hier drohen Klumpen-Risiken! Vorsicht vor Panik und undifferenzierten Anlagen in Edelmetalle etc. ! Vorsicht vor exotischen Angeboten, wie z.B. Anlage-Diamanten! Vorsicht vor Zertifikaten und undurchschaubaren Finanz Konstrukten!
Empfehlenswert ist es, sich mindestens noch eine zweite Meinung von unabhängiger Stelle einzuholen, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Echte und kundenorientierte Information und Beratung gibt es bei freien Sachverständigen für Kapitalanlagen und Altersvorsorge (www.BVFS.de), BDRD-zertifizierten Ruhestandsplanern, von Verbraucherverbänden, Verbraucherzentralen sowie von Trainern für ökonomische Verbraucherbildung (die von der bayerischen Staatsregierung für Umwelt und Verbraucherschutz zertifiziert wurden).
In Lindau gibt es diese Beratung bei Ruhestandsplaner Bodensee. Terminvereinbarung unter unten stehender Telefonnummer.
Hier finden Sie den ganzen Artikel als PDF:
Auszahlung 2016