Schon wieder sorgen sich Menschen um ihr Geld. Gold, Öl, China, DAX: Was wird als nächstes „abstürzen“ und welche Folgen hat das für unser Geld, unsere Altersvorsorge?
Kaum eine Anlageform blieb von erheblichen Erschütterungen verschont. Der Verfall von Zinsen und Renditen von festverzinslichen Wertpapieren (Anleihen) geht zwar langsamer, ist aber nicht weniger verlustreich. Aber einen gemeinsamen Nenner haben alle Anlageformen, die aktuell von massiven Abwertungen betroffen sind: Vor deren Abwertung waren hohe Steigerungen und hohe Gewinne möglich. Der Volksmund weiß: Kein Baum wächst in den Himmel! Es ist höchst erstaunlich, dass angesichts solcher Tatsachen die Immobilienpreise ungebremst weiter steigen und keiner auf die Idee kommt, dass auch hier eines Tages das „böse Erwachen“ kommen könnte.
Wer Sicherheit sucht, wird sie nur durch eine sinnvolle Streuung in alle Anlageformen finden können. Risikobegrenzte Anlagestrategien lassen gut schlafen und verlieren dennoch das Renditeziel nicht aus den Augen.
Orientierung in der Geldanlage und somit Schutz vor Fehlentscheidungen können freie Sachverständige für Kapitalanlagen und Altersvorsorge bieten. Weiteres Qualitätsmerkmal für unabhängige und verbraucherorientierte Beratung ist die Zertifizierung vom BDRD, das ist der Berufsverband der Ruhestandsplaner Deutschland.
Hier finden Sie den ganzen Artikel als PDF:
Gold, Öl, China