gemeinsam in einem Boot2020-03-05T15:52:58+01:00

…gemeinsam in einem Boot

Unabhängig – transparent – Zweitmeinung – Ruhestandsplanung – Honorarfinanzberatung

Ich stehe für Klarheit und Orientierung in Sachen Geld – für Ihren Wohlstand in Freiheit mit Genuss! Mit einer neuen Ethik in der Finanzberatung und absoluter Unabhängigkeit schützen wir unsere Kunden vor Fehlentscheidungen.

Unsere Transparenz, Fairness, Rendite und Vertrauen schaffen Zufriedenheit.

Unser GEMEINSAMES ZIEL: Kunden-Vermögen schützen und vermehren.

Ich freue mich auf SIE – manchmal fängt bei Geld die Freundschaft an…

Ich stehe für Klarheit und Orientierung in Sachen Geld …

das bedeutet für Sie…

… Entscheidungshilfe, wenn Sie vor wichtigen Investitions- und Anlageentscheidungen stehen oder eine Zweitmeinung wünschen

– auch im Bereich Immobilien Kauf/Verkauf/Finanzierung.

Überprüfung Ihrer Angebote, Verträge, Altersvorsorge, Depots und Geldanlagen auf Sinnhaftigkeit, Wirtschaftlichkeit, Kosten und Rendite.

für Ihren Wohlstand in Freiheit mit Genuss!

Das bedeutet für Sie…

…sich mit einer ganzheitlichen, maßgeschneiderten, durchdachten Strategie und Ruhestandsplanung finanziell frei auf einen sorgenfreien und genussvollen Lebensabend vorzubereiten und zu freuen. Dabei unterstütze ich Sie mit dem richtigen Experten-Netzwerk aus den Bereichen Recht, Steuern, Immobilien und Versicherungen.

Mit einer neuen Ethik in der Finanzberatung und absoluter Unabhängigkeit schützen wir unsere Kunden vor Fehlentscheidungen.

Das bedeutet für Sie…

Die Finanzindustrie ist sehr komplex und unsere sich schnell verändernde Welt und Medien verunsichern die Menschen. Anleger suchen nach Hilfe und Lösungen, die zu ihnen passen – und kein Dickicht aus unnötig teuren, komplizierten und undurchschaubaren Finanzprodukten. Deshalb gilt meine besondere Aufmerksamkeit der Sicherheit, Qualität, Flexibilität und den Kostenstrukturen von Kapital-Anlagen.

Erfolgreiches Investieren hat nichts mit Spekulationen, Glück oder Zufall zu tun.
Ich vermeide konsequent leere Versprechungen, Spekulationen, Zockerprodukte, geschlossene Beteiligungen und komplexe Finanz-Konstrukte.

Seit vielen Jahren warne ich als freie Sachverständige für Kapitalanlagen/Altersvorsorge in Vorträgen bei öffentlichen Bildungsträgern und auch in Presseartikeln vor den größten Fehlern beim Geld anlegen und gebe Tipps für erfolgreiches Investieren.
Ich bin vollkommen unabhängig von Banken, Versicherern und anderen Kapitalanlagen-Anbietern und biete dadurch wirklich unabhängige Honorar-Finanz-Anlagenberatung.
Meine Klienten sind meine Auftraggeber – unabhängig und frei vertrete ich einzig deren Interessen und helfe ihr Vermögen zu schützen und zu mehren!

Unsere Transparenz, Fairness, Rendite und Vertrauen schaffen Zufriedenheit.

Das bedeutet für Sie…

Sie wollen frei von Verkaufsdruck und Provisionstreiberei beraten werden – ich arbeite genau so! Ihre finanzielle Zufriedenheit ist mein Anspruch – seit 1996.
Transparenz und objektive Vergleiche sind ein MUSS – und Fairness ebenfalls.
Fair sein bedeutet für mich, ehrlich sein. Kosten gering zu halten, objektive Vergleiche zu liefern und mich an meinen Ergebnissen messen zu lassen.

Meine Aufgabe ist es, meinen Kunden den Zugang zu den renditestärksten und sichersten  Produkten am Markt zu verschaffen – dies geschieht mithilfe kostengünstiger ETF‘s, Indexfonds sowie provisionsfreie Netto-Versicherungspolicen. Zugang auch zu exclusiv nur über Honorar-Finanzanlagenberater erhältliche Assetklassen-ETFs zusammengestellt in Welt-Sachwert-Strategien.

Außerdem gehört zu meinem Auftrag: überwachen, begleiten, den Überblick behalten, Rebalancing durchführen, Ihre Vermögensbilanz und Ruhestandsplanung stets auf dem Laufenden halten, das Kundenziel stets im Blick haben, die Kosten gering halten und das alles mit Weitblick und Ruhe. Damit auch meine Kunden ihre Ruhe haben.

Ich rede immer Klartext und fasse auch komplexe Zusammenhänge in einfachen Lösungen zusammen. Meine Sprache ist direkt und verständlich. Das sorgt für Durchblick und schafft Vertrauen.

Alle Honorare, Kosten und Gebühren werden transparent und offen kommuniziert. Honoriert wird nach Zeitaufwand und Vermögensvolumen, wodurch eine Interessensgemeinschaft mit meinen Kunden entsteht.

Unser gemeinsames Ziel: Ihr Vermögen zu schützen und zu mehren.

… MIT MEINEN KUNDEN IM GLEICHEN BOOT.

Manuela Klüber-Wiedemann

Finanzfachwirtin (FH) / 24 Jahre Erfahrung in Sachen Geld

Berufliche Erfahrung

  • Freie Sachverständige für Kapitalanlage und Altersvorsorge (BVfS)
  • unabhängige Honorar-Finanzberaterin (§34h GewO)
  • Zertifizierte Ruhestandsplanerin
  • Verbraucherschützerin 
  • Trainerin für Verbraucherbildung Finanzen / Versicherungen
  • Dozentin öffentliche Bildungsträger und bei Firmen seit 1999
  • Autorin zahlreicher Finanztipps in diversen Medien (Lindauer Bürgerzeitung, Westallgäu Plus Zeitung, Die Allgäuerin, Handelsblatt, Hitradio RT1, RSA-Radio, usw.)
  • Finanz- Immobilien-, Darlehens- und Versicherungsmaklerin
  • Finanzfachwirtin (FH), Versicherungsfachfrau (BWV), Fachberaterin Finanzen (IHK)

Persönliches

Geboren 1967 im Unterallgäu, zwei Töchter (geb. 2000 und 2002). Neben meiner Familie und meinen Freunden liebe ich meinen Beruf (der mir Berufung ist). Ich mag Städtereisen, meine Heimat und den Bodensee, kochen und natürlich essen, Genuss, Wandern, Baden und Radeln, gehe gern ins Kino und auf Konzerte, Reisen nach Kanada und Südtirol. Ich beschäftige mich mit Wirtschaftswissenschaften und Persönlichkeitsentwicklung, lese neben Sachbüchern auch Biografien und Literaturklassiker. Generell bin ich eine bodenständige, lebensfrohe Optimistin und möchte die Welt zu einem besseren Ort machen.

  • 2019: Vermögens-Strukturierung mit Immobilien (Deutschland, Kanada, Denkmal-Immobilien), sowie Projektierung2018: Generationenwechsel – Vermögen sichern und steueroptimiert übertragen mittels Vermögensstrukturierung mit internationalen und deutschen Policenlösungen (Zusammenarbeit mit RA Dr. Daniel Welker)
  • 2017: Zusammenarbeit als Dozentin mit MENSA Club der Hochbegabten und evangelischem Bildungswerk für „wissenschaftliche Investieren mit Indexfonds und ETFs)
  • 2016: Akkreditierung Dimensional – wissenschaftliches Investieren – Indexfonds, ETFs.
  • 2015: Anbindung an den Honorarberater-Service Honorar-Konzept
  • 2015: Anerkennung vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz (2015-2017 aktiv tätig) als Trainerin für Verbraucherbildung für die Bereiche Finanzen und Versicherungen.
  • 2015: Ins Präsidium gewählt Bundesverband der Ruhestandsplaner Deutschlande e.V. (Ehrenamt von 2015 bis 2017)
  • 2014: Freie Sachverständige für Altersvorsorge und Kapitalanlagen, Mitglied im Bundesverband freier Sachverständiger, Mitgliedsnummer: 8229/6693
  • 2013: Zertifizierung zur geprüften Ruhestandsplanerin vom BDRD e.V.
  • 2011: Testamentsvollstreckerin und Erbrechtsgestaltungen
  • 2006: FH-Studium Finanzfachwirtschaft mit Abschluss: Finanzfachwirtin (FH)
  • 2004: Fachberaterin für Kapitalanlagen (IHK Schwaben)
  • 2000: Gründung Finanz- und Versicherungsmaklerbüro „Wiedemann Finanzberatung“
  • 1999: Erste Kurse als Dozentin in der Erwachsenenbildung an den Volkshochschulen Mindelheim, Kaufbeuren, Memmingen mit „Frauensache Finanzen“.
  • 1996: Versicherungs-Fachberaterin BWV, Agentur Württembergische Versicherung
  • 1989: Wirtschaftsassistentin und Assistentin der Geschäftsleitung bei einem Industrieunternehmen im Unterallgäu
  • 1983: Bürokauffrau

Gudrun Mager

Assistenz der Geschäftsführung / Büroleitung

Zuständig für:

• Terminkoordination
• Datenpflege und Dokumentation
• IT und EDV
• Angebotserstellung
• Netto-Honorar-finanzmathematische Betrachtungen und Vergleiche
• Depotpflege
• Korrespondenz

Persönliches

Geboren 1968, verheiratet, im Büro die Instanz, die den Überblick immer behält.

Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! (CC)

Berufliche Erfahrung

• Über 25 Jahre im Kaufmännischen Bereich
Seit Mai 2014 im Team der Ruhestandsplaner Bodensee GmbH & Co KG

Harriet Walter

Versicherungskauffrau

Zuständig für:

• Fragen und Antworten zu privaten Sach- und Personen-Versicherungen
• Angebotserstellung, Risiko- und Schadensmanagement
• Berufsunfähigkeit-Versicherungen
• Risiko-Lebensversicherungen
• Kranken-Versicherungen und Pflege-Versicherungen
• Unfall-Versicherungen
• Wohngebäude-Versicherungen
• Hausrat-Versicherungen
• Haftpflicht- und Rechtsschutz-Versicherung
• Immobilien-Finanzierungen

Persönliches

Geboren 1963, 2 erwachsene Söhne, verheiratet, und… eine Meisterin an der Tastatur, am Telefon, in Küche und Garten… stehts gut gelaunt und berühmt für ihre köstlichen Marmeladen-Kreationen

Berufliche Erfahrung

• Rechtsanwalts-und Notarfachangestellte mit fundiertem Wissen in der Versicherungsbranche
• Versicherungskauffrau
• 5 Jahre im Notariat und Grundbuchamt
• 7 Jahre Mitarbeiterin bei der Allianz-Versicherung
• 7 Jahre Mit-Agentur-Inhaberin einer Allianz-Agentur mit Schwerpunkt Firmenkunden
• 6 Jahre Mitarbeiterin bei der Ergo Versicherung im Kundenservice

Seit September 2013 im Team bei Ruhestandsplaner-Bodensee GmbH & Co KG

Ruth Schneider

Versicherungsfachfrau BWV

Zuständig für Versicherungen im gewerblichen Bereich:

Gewerbe-Industrie
Technische Versicherungen-Schwerpunkt Maschinen
Sachbereich-Inhalt-Ertragsausfall, Haftpflicht
Risiko und Schadenmanagement
Angebotslösungen

Persönliches:

Geboren: 1961 in Lindau, Verheiratet, 1 erwachsener Sohn und… Zuhause die Chefin über das Projekt Familie im Mehrgenerationenhaus, Katzen, Hund, Pferde und zum reinsten Genuß für Freunde…. Herstellung von eigenen Pralinenkreationen

Berufliche Erfahrung

Seit über 30 Jahren in der Versicherungsbranche
Agenturpartnerin DKV-ERGO
Versicherungsbeauftragte einer großen Bank
Tätigkeit u.a. Versicherungskammer Bayern für Gewerbe,
Coaching der Auszubildenden im Bankenbereich/Versicherungen
Jahrelange Tätigkeit bei Versicherungsmaklern in der Region

Seminare

Eine Übersicht der aktuellen Termine, sowie Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf der Website der Volkshochschule Memmingen.

Aktuell halte ich Vorträge zu folgenden Themen:

Für wen rechnet sich was?  Oder… nicht für jeden rentiert sich jede Immobilie

Auf dem Immobilienmarkt finden sich die verschiedensten Marktteilnehmer:

  • Haus- oder Wohnungsbesitzer zur Eigennutzung
  • Menschen, welche vermietete Immobilie als Kapitalanlage besitzen und von Mieteinnahmen leben (wollen)
  • Kapitalanleger, die steueroptimiert in denkmalgeschützte Sanierungsobjekte investieren.
  • Institutionelle oder Groß-Investoren die Objekte im großen Stil zur Vermietung erwerben, erstellen oder projektieren.

Jede dieser Gruppe setzt andere Maßstäbe an und benötigt andere Finanzierungen, um eine angemessene Rentabilität zu erwirtschaften. Für welche Gruppe sich welche Finanzierungsmöglichkeit am besten eignet, erfahren Sie an diesem Abend.

Erbschaft, Immobilienverkauf, Abfindung, fällige Lebensversicherungen… jetzt heißt es, die passenden Geldanlagen zu finden. Durch die anhaltende Niedrigzins-Politik und steigende Verbraucherpreise (Energie, Lebensmittel, Dienstleistungen etc.) ist Kaufkrafterhalt mit den allermeisten angebotenen Kapitalanlagen nicht mehr möglich. Vermögensverluste und schleichende Enteignung sind die Langzeitfolgen.

Dieser Kurs zeigt Möglichkeiten auf, wie sich Verbraucher im aktuellen Kapitalanlage-Umfeld orientieren können, wo es objektive Vergleiche gibt und wie sie sich einen Überblick verschaffen können. Die Teilnehmer entwickeln ein Gespür für die Chancen und wirklichen Risiken und Kosten verschiedener Anlageklassen und können dank objektiver Vergleichsparameter die Spreu vom Weizen unterscheiden. Durch Aufzeigen der gravierenden Unterschiede bei Kapitalanlagen lässt sich eine Strategie entwickeln, mit der man sich langfristig wohlfühlt.

Durch die Niedrigzinsphase beschäftigen sich immer mehr Menschen mit Aktien. Entweder direkt oder indirekt mit Fonds oder fondsgebundenen Policen. Aktien gehören in jedes Vermögensportfolio, da man sich nur mit Sachwerten langfristig vor Vermögensentwertung schützen kann. Wer sich am Aktienmarkt bewegt, steht immer vor der Frage: Jetzt noch investieren? Ist es schon zu teuer oder noch billig? Steht der nächste große Crash vor der Türe? Und wenn, hätte man dann die Nerven, genau dann zu investieren? Wahrscheinlich nicht, denn man hätte Angst, dass es noch weiter fallen wird. Bewiesen und belegt ist die Tatsache, dass der richtige Einstiegszeitpunkt nur zu 8% für den langfristigen Anlageerfolg entscheidend ist. Der mit 92% für den Anlageerfolg wesentlich wichtigere Anteil fällt auf die richtige Auswahl der Anlageklassen, also die richtige Auswahl und Gewichtung der Themen/Länder/Branchen. Auch Kosten sind sehr entscheidend für erfolgreiche Anleger. Somit stehen Anleger vor den Fragen: Dax-Titel? Rohstoff-Aktien? Schwellenländer-Aktien? Themen-/Branchenfonds? Dividenden-Aktien? US-Titel? Welche Aktien? Oder lieber Fonds, Dachfonds, Vermögensverwaltung oder besser günstige ETFs?

Erfahren Sie, wie Sie gute Fonds, Vermögensverwaltungen und ETF-Strategien finden und vergleichen können, und was es mit ETFs, Zertifikaten und Derivaten auf sich hat. Wie man Indexfonds und aktive Vermögensverwaltungen unterscheidet und welche Kosten wirklich in Ihren Depots enthalten sind (Kickbacks…) Mit der richtigen Strategie zum guten und sicheren Anlageerfolg.

Die Verwirrung bei Finanzthemen ist groß und kaum ein Laie kennt sich wirklich aus – gefährliches Halbwissen und teilweise grobe Unwissenheit verhindern gute Anlageergebnisse. Oft widersprüchliche und reißerische Berichterstattung verunsichern Anleger und verursachen Fehlentscheidungen und Verluste.

Erfahren Sie in diesem Kurs, welche Anlageklassen es gibt, welche Chancen und Risiken diese jeweils haben und für wen sich welche Anlageklasse in welcher Gewichtung eignet.

Dieser Kurs verschafft in einfacher direkter Art und Weise einen Überblick über folgende Themen:

Aktien, Anleihen, Bausparverträge, Beteiligungen, Derivate, ETFs, Edelmetalle-Investments, Fonds, Fondspolicen, festverzinsliche Wertpapiere, Garantie-Produkte, Hedgefonds, Indexfonds, Indexpolicen, Immobilienfonds, Rentenfonds, Rentenpapiere, Rentenversicherungspolicen, Trends (Kryptowährungen, Hanf, Geothermie, Öl, Gas, seltene Erden, etc.) Zinsanlagen, Zertifikate.

Wie geht das mit der Altersvorsorge – und was ist Ruhestandsplanung – Antworten auf diese Fragen liefert dieser Kursabend. Wer die Altersvorsorge nicht richtig macht, zahlt in jungen Jahren unnötig zu viele Steuern und hat später zu wenig Rente. Deshalb sollte man die größten Fehler bei der Altersvorsorge verhindern. Lernen Sie, wie man die Bausteine Riester, Rürup, Betriebliche Altersvorsorge und privater Vermögensaufbau richtig einsetzt, um einen ausfinanzierten und sorgenfreien Ruhestand genießen zu können.

Außerdem wird in diesem Kurs aufgezeigt, wie viel Geld müsste man für einen nach Steuern, Kosten und Inflation ausfinanzierten Ruhestand zum Wunsch-Rentenbeginn besitzen, damit die gewünschte Ruhestandsversorgung bis zum Lebensende gewährleistet ist?

Es werden diverse Ruhestands-Szenarien aufgezeigt. Unter Einbeziehung aller Möglichkeiten von Betriebsrenten, Rürup- und Riester-Renten sowie privater Zusatz-Versorgung und Immobilien können aktiv „Musterfälle“ behandelt werden.

Die weltweite Verschuldung von Staaten/Haushalten/Unternehmen hat ein in der Menschheitsgeschichte noch nie da gewesenes Ausmaß erreicht.
Asien und Russland greifen nach der Macht über Europa und wollen die USA als Welt-Wirtschaftsmacht Nr.1 vom Sockel stürzen. Führende Industrien (Automobil- Chemie- Energie-Wirtschaft) ächzen unter Regulatorien und schlittern in die Krise.

Die Angst vor Handelskriegen und dem Zusammenbruch des Euro und einer anhaltenden Deflation und Rezession und somit die Angst vor dem Verlust des Vermögens und unseres Wohlstands ist im Jahr 2020 wieder sehr präsent – auch dank der Angstmacherei diverser Autoren und Medien.

Europa ringt um Zusammenhalt und die Europäische Zentralbank wird auch unter
der neuen Chefin Christine Lagarde den Kurs des „billigen Geldes“ weiterführen, während gleichzeitig der IWF die Besteuerung von Bargeld sowie die Abschaffung von Bargeld fordert.

Die Folgen in Deutschland: Strafzinsen auf Ersparnisse, Baugeld und Kredite zu Niedrigst- oder sogar Negativ-Zinsen, weiter steigende Verschuldungsquoten, Immobilienpreise im Höhenflug. Verluste in Altersvorsorgeprodukten, Kapitalflucht in Fremdwährungen und Edelmetalle, Horten von Bargeld usw. Angst und Verunsicherung sorgen für Auswüchse von „exotischen Kapitalanlagen“ bis hin zu Prepper-Bewegung und Politik-Radikalisierung.

Steht das Weltfinanzsystem am Rande eines tiefen Abgrunds? Wiederholt sich die Geschichte seit 1929 oder 1948? Informationen über die Hintergründe und Ursachen und Ausblicke auf mögliche Szenarien. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, was aus den verschiedenen Anlageklassen: Bargeld, Anleihen, Lebensversicherungen, Aktien, Immobilien und Gold bei Staatspleiten, Kriegen und Währungs-Zusammenbrüchen, Hyperinflation und Rezessionen geworden ist.

Es werden Lösungsansätze aufgezeigt, mit welchen Anlageklassen in welcher Gewichtung Sie Ihr Vermögen auch über einen vielleicht vor uns liegenden Mega-Crash hinüberretten können. – denn: Krise ist immer auch eine Chance. Und Angst war noch zu keinem Zeitpunkt ein guter Ratgeber.

Beginn: 18.00 Uhr
Ende: 20.00 Uhr

Blog

Westallgäu Plus – Experten-Tipp: Fehler bei der Geldanlage

Von |24 März 2018|Kategorien: Finanztipps, Westallgäu Plus|Schlagwörter: , , , |

Fehler bei der Geldanlage Wer Geld anlegen will, sucht nach Sicherheit und Rendite. Im Dschungel unendlicher Möglichkeiten, Heerscharen von Anbietern und Verkäufern und im Umfeld von Null-Zinsen ist es nicht einfach, sich zu orientieren. Die Gefahren sind einerseits Kapitalverlust durch Infl ation auf niedrig verzinsten Konten (oder Minus-Zinsen) und andererseits, sich an kostspieligen Investments die Finger zu verbrennen. Sehr viele Bankprodukte, Zertifikate, Misch- und Dachfonds [...]

Westallgäu Plus – Experten-Tipp: Alle Jahre wieder

Von |23 Februar 2018|Kategorien: Finanztipps, Westallgäu Plus|Schlagwörter: , , , |

Alle Jahre wieder... Zum Jahresbeginn geben wieder zahlreiche „Experten“ und Analysten ihre Prognosen über politische Entwicklungen und Markt-Entwicklungen von Aktien, Währungen, Gold-, Öl- und Immobilienpreisen sowie der Zinsmärkte ab. Doch es ist zig-fach bewiesen, dass das purer Nonsens ist – weil niemand in die Zukunft blicken kann. Somit dienen diese Berichte vor allem der Unterhaltung oder sollen Anleger für bestimmte Anlageformen manipulieren. Mit Medien lassen [...]

Vortag auf dem MENSA-Jahrestreffen 2017 in Regensburg

Von |19 Februar 2018|Kategorien: Homepage, Seminare|Schlagwörter: , , , |

  Sehr geehrte Frau Klüber-Wiedemann, im Namen des Vereins Mensa in Deutschland e.V. und des Organisationsteams des Jahrestreffens 2017 in Regensburg möchten wir uns hiermit recht herzlich für Ihren Vortrag zum Thema „Die Wissenschaft des erfolgreichen Investierens“ bedanken. Der Vortrag war nicht nur ausgebucht, sondern wurde vom Publikum auch sehr gut aufgenommen. Die vielen positiven Rückfragen sind uns ein Beweis dafür. Mit freundlichem Gruß Birgit [...]

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Geldanlage 2018 – neue Transparenzregeln

Von |26 Januar 2018|Kategorien: Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|Schlagwörter: , , , |

Geldanlage 2018 – neue Transparenzregeln Um Verbraucher und Bankkunden besser vor Falschberatung und Abzocke zu schützen, ist zum 1. Januar 2018 eine neue EU-Richtlinie (MIFID II) in Kraft getreten. Bankberater dürfen ihren Kunden nur noch geeignete Produkte verkaufen und müssen sämtliche Kosten ganz genau auf Euro und Cent ausweisen. Dadurch wird den Kunden deutlich aufgeschlüsselt, welche Bestandsprovisionen (Kick-Backs), Verkaufsprovisionen, Kaufkosten, Verwahrungs- und Verwaltungskosten, Transaktionskosten usw. [...]

Die Allgäuerin – Finanztipps: Wann lohnt der Immobilienkauf

Von |12 Januar 2018|Kategorien: Die Allgäuerin, Finanztipps|Schlagwörter: , , , |

Wann lohnt der Immobilienkauf ? Immobilien jetzt noch kaufen? Oder besser mieten? Rentabilität und Finanzierung. Für wen rechnet sich was? Der Kauf einer Immobilie ist in der Regel eine »große Sache«, verbunden mit einer ganzen Handvoll wichtiger Überlegungen und Entscheidungen. Auf dem Immobilienmarkt finden sich die verschiedensten Marktteilnehmer. Wir betrachten nachstehend zwei dieser Gruppen: • Haus- oder Wohnungsbesitzer zur Eigennutzung • Menschen, welche vermietete Immobilie [...]

Lindauer Bürgerzeitung – Experten-Tipp: Wann lohnt sich der Immobilienkauf (Teil 2)

Von |16 Dezember 2017|Kategorien: Finanztipps, Lindauer Bürgerzeitung|Schlagwörter: , , , |

Wann lohnt sich der Immobilienkauf? (Teil 2) Der Kauf einer Immobilie ist in der Regel eine „große Sache“, verbunden mit einer ganzen Hand voll wichtiger Überlegungen und Entscheidungen. Auf dem Immobilienmarkt finden sich verschiedene Marktteilnehmer. Wir betrachten zwei dieser Gruppen: • Haus- oder Wohnungsbesitzer zur Eigennutzung (BZ 48/17 vom 02.12.2017, S. 07) • Menschen, welche die vermietete Immobilie als Kapitalanlage besitzen und von Mieteinnahmen leben [...]

Hier finden Sie alle Beiträge

Referenzen

Die Beratung bei Frau Klüber-Wiedemann war sehr gut. Ich habe alles verstanden, konnte alles Fragen, bekam gute Tipps. Einfach gut.

Gute Ideen und gute Frau!

Auf der Suche nach Ehrlichkeit und Echtheit in der Finanzberatung haben wir Frau Klüber-Wiedemann empfohlen bekommen. Gleich war uns klar: hier wird mit größter Transparenz und Fairness beraten. Komplexe Dinge werden einfach und klar verständlich mit größter Kompetenz vermittelt. Wir vertrauen Frau K-W. und haben es nie bereut. Unser Geld hat sich sehr gut entwickelt.

Rendite und Sicherheit geht doch!

Gerne erfülle ich Frau Klüber-Wiedemann ihre Bitte nach meiner Referenz: Seit 11 Jahren begleitet sie unsere Familie in unseren Geldangelegenheiten. Wir sind durch alle Crashs und Krisen sehr gut durchgekommen, unser Geld ist beträchtlich mehr geworden. Das verdanken wir vor allem der strukturierten und klaren Vorgehensweise von Frau Klüber-Wiedemann.

Sie hat immer das Ziel vor Augen und behält die Nerven.

Beratung: Geld anlegen —>empfehlenswert
Beratung: Neue Berechnungen Rürup —> empfehlenswert
Beratung: Empfehlung Vermögensverwaltung mit geringen Schwankungen: empfehlenswert!

Empfehlenswerte Beratung, empfehlenswerte Geldanlagen

Meine Altersvorsorge sollte auf den Prüfstand. Durch Umstellung auf Netto-Honorar-Tarife und andere für mich sehr lohnende Maßnahmen habe ich nun eine Chance auf eine richtig gute Zusatzrente. Danke. Ich habe schon 3 Freunden und meinen Geschwistern die Ruhestandsplaner-Bodensee empfohlen.

Lukrativer Wechsel

Zuerst hat es uns Überwindung gekostet, uns auf die Honorar-Kosten-Regelungen einzulassen. Aber nach vielen Jahren Unzufriedenheit mit „normaler“ scheinbar kostenlosen Finanzberatung können wir nun endlich sagen: Es hat sich doch gelohnt. Qualität hat eben seinen Preis.

Leider nicht billig - aber sehr gut

Es wurde sehr genau auf unsere Bedürfnisse eingegangen. Wichtig war uns eine Kapitalanlage, die wir verstehen und um die wir uns nicht ständig kümmern und sorgen müssen. Frau Klüber-Wiedemann sagte uns „Hin und Her macht Taschen leer!, das stimmte in unserem Fall. Endlich haben wir einen lohnende Geldanlage und trotzdem unsere Ruhe.

Stressfrei, sorgenfrei, sicher

Wir haben eine größere Summe geerbt und lange überlegt, was wir mit dem Geld machen sollen. Banken wollten uns Zertifikate, Beteiligungen und Fonds + Vermögensverwaltungen und schlechte Versicherungen verkaufen. Immobilie brauchen wir keine mehr. Bei Frau Klüber-Wiedemann fanden wir endlich, was wir suchten: Eine klare Strategie mit Sicherheit, Rendite + Flexibilität.

Klare Orientierung bei Geldanlagen

Wir sind bereits im Ruhestand und wollten unser Geld endlich so anlegen, dass es nicht ständig weniger wird. Wir haben auch keine Lust mehr gehabt, uns dauernd darum kümmern zu müssen. Wir haben vor 3 Jahren eine garantierte Investment-Rente bei Frau Klüber-Wiedemann abgeschlossen und sagen heute, das ist das Beste, was wir jemals gemacht haben.

5 Sterne Rentensteigerung um 20% in 3 Jahren

Nach einer wahren Odyssee durch versch. Beratungsgespräche zur Altersvorsorge hatten wir bei Ruhestandplaner-Bodensee sofort ein gutes Gefühl. Unabhängig, kompetent, ehrlich, unaufdringlich! Wir wissen, dass hier wirklich unser Vorteil im Mittelpunkt steht, die Produkte sind besser, der Service auch. Wir sind begeistert. Danke.

Altersversorgung richtig gemacht

Zwischen 2014 bis 2016 waren wir Mitglied beim kostenpflichtigen Internetportal „Kennst Du einen“ und haben während dieser Zeit 68 Kunden-Rezessionen erhalten. Seither veröffentlichen wir auch aus Diskretionsgründen keine Kundenmeinungen mehr.

Kontakt

Ruhestandsplaner Bodensee GmbH & Co. KG

Kemptener Str. 61
88131 Lindau

+49 (0) 8382 5043963

info@ruhestandsplaner-bodensee.de
www.ruhestandsplaner-bodensee.de

Wir freuen uns auf Sie!

*Pflichtfeld