Finanzplanung ist Lebensplanung

Die Allgäuerin - Finanztipps
Ausgabe 06/2021

Ein Ziel vor Augen zu haben, ist eine gute Voraussetzung, etwas zu erreichen. Was im Sport, in der Karriere und im Leben ganz allgemein gilt, trifft auch auf die Finanzplanung zu.

Altersvorsorge betreiben, Vermögen aufbauen, Geld anlegen, Immobilien, Ruhestandsphase richtig gestalten. Mit diesen Themen müssen sich die allermeisten Menschen im Laufe ihres Lebens beschäftigen. Jeder Mensch ist sein Leben lang Konsument, Sparer, Anleger, Investor und muss mehr oder weniger haushalten und wirtschaften. Wer sich keine Ziele steckt, überlässt seine Finanzplanung dem Zufall, ist nicht motiviert, ist anfällig für Fehlentscheidungen – was wiederum zu Verlust führt.

Deshalb ist das Herzstück einer jeglichen Finanzentscheidung eine klare Zielsetzung. Ein Ziel ist immer konkret und vorstellbar und auch realistisch erreichbar. Man stelle sich einfach stets die Frage: Warum und wozu? Damit kann man sich ein konkretes Ziel erarbeiten – und das gilt es dann, zu erreichen.

Wenn das Ziel klar definiert ist, begibt man sich auf die Suche nach der richtigen Information und der richtigen Anlage-Strategie und den passenden Produkte. Dass vor allem junge Menschen es sich nicht leisten können, beim Aufbau ihrer Altersvorsorge auf Rendite zu verzichten, zeigt die Tabelle.

Konservative oder überteuerte Produkte können sich die wenigsten leisten. Nur mit kostengünstigen, weltweit auf tausende Titel gestreuten Aktien-ETFs und Fonds sind Renditen von mehr 5 %/p.a. möglich. Auf Sicht von 35 Jahren Ansparzeit lassen sich alle Schwankungen und die Risiken des Aktienmarkts aussitzen und das Altersvorsorge-Ziel erreichen.

Seriöse Informationen über einen sinnvollen Vermögensaufbau mit empfehlenswerten Ansparprodukten findet man zum Beispiel bei:
Unabhängigen Sachverständigen für Kapitalanlage und Altersvorsorge, bei Verbraucherzentralen, im Kursangebot der VHS Memmingen, im Internet bei www. finanztip.de, www.hartmutwalz.de Finanzblog und Bücher von Prof. Dr. Hartmut Walz »schließlich ist es Ihr Geld«

Fragen Sie die Expertin

Schreiben Sie Ihre Fragen zu diesem Thema unter dem Stichwort »Reichtum« an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder mit der Post an
Ruhestandsplaner
Bodensee GmbH & Co. KG
Kemptener Str. 61, 88131 Lindau.

Ihre Fragen werden von Manuela Klüber-Wiedemann anonym behandelt, jedoch schriftlich beantwortet. Des weiteren können Sie sich über die VHS-Kurse in Memmingen informieren.

Diese Website verwendet keine Cookies, die Ihre persönlichen Daten weitergeben. Weitere Infos können Sie unserer Datenschutzerklärung unter dem Punkt "Cookies" entnehmen.